Beiträge

Stromspeicher

Stromkosten sparen und Lastspitzen kontrollieren

Als Besitzer einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) können Sie sich im Moment glücklich schätzen. 2018 wird wohl das Jahr der meisten Sonnentage seit Aufzeichnungsbeginn. Ergänzen Sie Ihre PV-Anlage noch  um einen Stomspeicher können Sie bereits eine Autarkie von realistischen 70% erreichen.

Welche Vorteile hat das konkret für Sie?

 

  • Höherer Eigenverbrauch:

    Je größer Ihr Verbrauch, desto größer das Einsparpotential und desto besser der Gesamtwirkungsgrad Ihres Speichersystems.

  • Unterbrechungsfreie Stromversorung:

    Schadensfälle können Sie durch Notstromversorgung verhindern. Computer, Server oder Kühlzellen werden bei einem Netzausfall verlässlich weiterversorgt.

  • Energie-Monitoring:

    Durch ein visualisiertes Lastmanagement können Sie Spitzen im Stromverbrauch abgefangen und einen Überschuss an selbst erzeugter Energie können Sie effektiv eingesetzen.

  • Vorreiterrolle/ Imagegewinn:

    Durch Ihr vorbildliches Verhalten stützen Sie nicht nur das österreichische Stromnetz und helfen Blackouts zu verhindern, Sie tragen auch aktiv mit Ihrem Einsatz zur Energiewende bei.

Achten Sie auf eine ideale Abstimmung zwischen PV-Anlage und Stromspeicher.

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten

 

Machen Sie einen Termin unter 07236/21555 oder senden Sie Ihre Anfrage an office@woegerpower.at

 

 

Blackout – was tun?

Blackout ist die Bezeichnung für einen länger andauernden länderübergreifenden Strom- und Infrastrukturausfall. Ursachen dafür können extreme Wettererscheinungen (Photovoltaikanlagen bei großer Sonneneinstrahlung, hohe Schneelasten auf Bäumen), technische Gebrechen oder auch menschliches Fehlverhalten sein. Sabotage oder terroristische Übergriffe kann man nicht ausschließen. Bei diesem Szenario ist ein zeitgleicher Ausfall der Stromversorgung in weiten Teilen Europas zu erwarten. Ein Blackout passiert innerhalb weniger Sekunden und ohne jegliche Vorwarnung.

Weiterlesen